Das ensemble tonophim ist eine Ensemble für Alte Musik aus Graz, Österreich, das im Jahr 2008 gegründet wurde. Seither wurden acht geistliche und weltliche Programme für die Besetzung Sopran, Blockflöte und Basso Continuo ausgearbeitet, die einen Bogen vom Früh- bis zum Hochbarock spannen.

Die Besetzung ist fix und besteht aus den drei Gründungsmitgliedern Antonia Zangger (Sopran), Christoph Stering (Blockflöte) und Joachim Schrott (Cembalo/Orgel), die seit 2011 von Marlies Reyer (Blockflöte) verstärkt werden. Ab dem Jahr 2018 wird ein neuer Cellist zum Ensemble stoßen.

  • tonophim kann man treffen: halten Sie sich auf unserer Termine-Seite am Laufenden, oder lassen Sie sich in die Konzerteinladungsliste eintragen.
  • tonophim kann man buchen: kontaktieren sie uns!
  • tonophim kann man hören: auf der Media-Seite gibt es Ausschnitte.

 

Nächstes Konzert:

Ab Sommer 2018 ist tonophim mit dem Programm "Stimmen der Natur" zu hören. Genauere Termine folgen.